Telefon: +30 2310 436 215 & +30 2310 449 259 Kostenloser Versand, Monatliche Raten & 20 Tage Rückgaberecht!
espa 90X45 en

Ziegler Geschichte

Die erstaunliche Geschichte eines kosmopolitischen Teppichs und wie der Name Ziegleteppich entstand
Kreiert von einem nach England emigrierten Schweizer, in Persien hergestellt und heute von Afghanen in Pakistan geknüpft.
Zu Beginn ein Schweizer Auswanderer.
Es war im 19. Jahrhundert als ein Schweizer namens Ziegler sich in England in der Region von Manchester niederlässt um eine Fabrik für bedruckte Woll- und Baumwollstoffe zu eröffnen. Zu jener Preis ist der Iran praktisch ein Protektorat Englands.
Die Firma Ziegler & Company exportiert seine Produktion in den Nahen Osten und eröffnet Niederlassungen in Täbriz, dann in Teheran, Sultanabad, Yazd und in Isfahan.
Die Geschäfte gehen gut, aber sie müssen in Rials, einer nicht-konvertierbare Währung gehandelt werden. Um das Geld ausführen zu können musst Ziegler lange und komplizierte Umwege über den Kaukasus, Russland und st. Petersburg nehmen, die schließlich den ganzen Gewinn auffressen.
Eine Schwärmerei für die orientalik.
Infolge der großen Ausstellungen 1862 in London, der Weltausstellung von 1873 in Wien, sowie derjenigen von 1878 in Paris, verlangt die Aristokratie Teppiche um ihre großen Häuser zu schmücken. Bereits kurz nach der Ausstellung in London versuchen Warenhäuser wie Liberty persische Teppiche zu verkaufen. Aber diese passen weder in den Maßen, noch in den Farben oder der Musterung in die viktorianischen Wohnräume.
Oscar Strauss ein deutscher Mitarbeiter der Firma überzeugt Ziegler schließlich davon, sich ins Abenteuer einer Teppichproduktion im Iran zuwerfen.
¨Da kein Bargeld vorhanden ist, lassen Sie und Teppiche importieren. Aber nicht irgendwelche, sondern solche, die der Markt verlangt. Diese existieren nicht, also lassen wir sie knüpfen."
Ziegler setzt sich in sultanabad nieder,
Wo bereits eine organisierte Produktion besteht.
Eine industrielle Organisation
Ziegler will, dass seine Produktion der Nachfrage in Bezug auf Größe, Farben, Muster, Qualität und natürlich auch dem Preis entspricht. Bei Ziegler kann man einen Teppich bestellen der nach Maß geknüpft wird; erstaunlich zu einer Zeit als Kommunikationsmittel und Transporte weit von heutigem Standard entfernt sind.
Er kauft sich ein Grundstück in Sultanabad, das er mit einer hohen Mauer zum Fort-Ziegler umbaut. Im Innern dieser Umfriedung befinden sich Büros und Lagerräume, aber besonders auch Färberateliers, um eine Konstanz in den Farben zu garantieren. Die Knüpftstühle befinden sich bei den Leuten zu Hause in den Dörfern. Ziegler beschäftigt bis zu 2500 Knüpferinnen und Knüpfer.
Sultanabad das heute Arak heißt, ist eine neue Stadt mit ungefähr 10.000 Einwohnern. Sie ersetzt Mushkabad- eine Hochburg von Straßenräubern- , dass einige Jahre zuvor vom Schah dem Erdboden gleich gemacht wurde. Um so eine wichtige Produktion zu sichern, werden die Knüpfstühle in einem Umkreis von 100km in den Dörfern verteilt. Unter den zahlreichen Dörfern der Region gelangen Mahal und Saruk zu großem Ruhm.
Ein Staat im Staat
Zu jener Zeit ist die Autorität der Staatsvertreter auf dem Lande Persiens schwach und die Korruption weit verbreitet. Die häufigen Konflikte zwischen den Dörfern schaden der Produktion und bald muss Ziegler die Macht in die eigene Hände nehmen: seine Adlaten werden zu Polizisten und Richter; Vorrechte die sie gegenüber den Knüpfern beibehalten. Aber wie Reisende, die der Region einen relativ hohen Lebensstandard zuschreiben, berichten, komm aber anscheinend jedermann auf seine Rechnung.
Das Ende einer Geschichte?
Dank Exporten nach dem USA übersteht Ziegler die Wirren des Ersten Weltkriegs, aber den darauffolgenden Veränderungen kann er nicht mehr folgen: Durch den Zerfall der iranischen Währung schreiben die grossen Läger immense Verluste; das Land bestätigt seine Unabhängigkeit und entzieht den Briten die ihnen gewährten Vorteile; der Staat kontrolliert den Devisenhandel. Schließlich zwingt die große Wirtschaftskrise die Firma ihre Aktivitäten im Jahr 1934 einzustellen.
Die Geschichte sollte eigentlich hier zu Ende sein, aber die Ziegler Teppiche entsteigen der Asche.
Am Ort wo Ziegler seine letzten Teppiche verkaufte, entsteht eine neue Nachfrage: in den USA. Das britische und das persische Reich verschwanden, aber die Afghanen haben den Fortbestand gesichert.
 
 

Good to knowGut zu wissen

2 Backup of Small BAnner 249 173LEINEN DE 2 Small BAnner 249 173extra teppiche de correct 3 Small BAnner 249 173erster eshop de

Latest AdditionsKürzlich Hinzugefügt

Kundenbewertungen

Χρήστος Κ.

Αγοράσαμε πολύ ωραία καλακαιρινά χαλιά μηχανής, ενώ δεν είχαμε καν ιδέα ότιι το κατάστημα πουλάει τέτοια χαλιά. Πολύ κρίμα που δεν ήταν στο Site της εταιρείας για να το γνωρίζουν οι πελάτες.Γενικά στο κατάστημα υπάρχουν πολλά χαλιά που εδεν είναι διαθέσιμα στο eshop, πράγμα παράξενο για το 2024. Σημειώνω πως μου προσφέρανε δωρεάν παράδοση των χαλιών στο σπίτι και άτοκες δόσεις τα οποία όμως δεν τα χρειάστηκα.Χρήστος

Sonntag, 02. Juni 2024 12:50
Χρυσούλα

Γνώρισα το μαγαζί από μία διαφήμιση στο facebook και έριξα μία ματιά στο site και μετά το επικέφτηκα και από κοντά. Μου άρεσε πολύ που είδα ενα καθαρό μαγαζί με τα χαλιά τακτοποιημένα σε σταντ ( και όχι το πάτωμα όπως έχω δει σε παρα πολλά καταστήματα) με ευγενικούς ανθρώπους και για μένα πολύ σημαντικό , με Parking γιατί πλέον με τα έργα του Fly Over στην Θεσσαλονίκη γίνεται χαμός και η τροχαία παραμονεύει παντού. Βρήκα  μοντέρνο χαλί όπως το έψαχνα , μου τό έδειξαν σε ένα μικρότερο μέγεθος και μου παραγείλαν μεγαλύτερο, το οποίο μου το παραδώσαν οι ίδιοι λίγες μέρες μετά. 10 με τόνο από εμένα!!  

Freitag, 09. Februar 2024 22:59